News

Hier erfahren Sie die neusten News aus unserer Zucht.

11.07.22

WIR HABEN WELPEN!!! 

Unter "aktueller Wurf" gibt es weitere Details.

13.06.22

Wir waren heute beim Ultraschall. Das Date von Mila und Kenai hat gefruchtet. Wir konnten kleine "Minai's" erkennen. In knapp 4 Wochen erwarten wir also Welpen. 

Besteht Interesse an einem kleinen "Minai", dann freue ich mich über deine aussagekräftige Nachricht.

07.06.22

Wir haben Post aus Amerika bekommen. Nala hat nun ihr "The Award of DNA-CP" bekommen. Ihre Eltern wurden noch mit dem alten Testverfahren getestet und deswegen hat sie kein VP.

Genaueres dazu könnt ihr unter "DNA-Verifikation" unter "Gene" nachlesen. 

09.05.22

Der Deckakt wurde vollzogen! 

Nun heißt es Daumen drücken, dass das Date zwischen Mila und Kenai Früchte trägt und wir um den 11.7 Welpen in allen Farben erwarten dürfen. 

01.05.22

Es geht hier alles Schlag auf Schlag. Unsere Wurfplanung ist beendet und der Rüde steht fest.

28.04.22

Wir sind ab heute Mitglied im ICR!

Alle unsere Welpen bekommen nun also einen Ahnenpass von unserem Verein. Wenn es soweit ist, werden Nala's Welpen zusätzlich beim ASCA registriert.

Für Mila und Jenna bekommen wir, aus für uns unerklärlichen Gründen, leider keine ASCA Papiere.

14.03.22

Die Untersuchungsergebnisse von Nala sind da. Zu finden unter "Hündinnen" - > "Nala". 

20.12.21

Ende des Jahres wird ein neues Familienmitglied bei uns einziehen.

Wenn ihr mehr wissen möchtet, schaut unter "Hündinnen" -> "Nala" vorbei.

 

Ob Mila im Sommer 2022 einen Wurf bekommt hängt noch immer vom Familienleben ab. Wenn es passt, ja. Wenn es nicht passt, dann eben nicht.

14.04.21

Jenna's Ergebnisse von den Genuntersuchungen sind da. Juhuuu
Schauen Sie gerne unter "Hündinnen" -> "Jenna" vorbei.

Update 07.03.21

Unsere Rosy ist nun in ein tolles aussieerfahrenes Zuhause mit Aussiefreundin gezogen.

Wir wünschen dir eine erfolgreiche zweite Chance, meine Süße!

 

28.02.21

"Nordlichtpfoten's Rosy" sucht leider ein neues Zuhause. Sie ist seit heute bei uns untergebracht. Nun darf sie erst einmal bei uns ankommen und dann suchen wir gemeinsam mit der Familie eine neue Familie, die Erfahrung mit Australian Shepherd's oder Hütehunden hat.

Rosy ist nun 4 Monate alt. 

Zu ihrem Wesen kann ich erst in ein paar Tagen was sagen. Bisher zeigt sie sich welpentypisch verspielt, ist bei uns sehr aufgedreht mit ihrer Schwester und Mutter. Anderen Hunden gegenüber war sie bei mir sehr vorsichtig und auch ein wenig verunsichert.